Die Komödie „Topjob – Showdown im Supermarkt“ wagt einen satirischen Blick auf die amerikanische Arbeitswelt. Mit amerikanischem Humor versucht Regisseur Steve Conrad die deutschen Filmfans in die Kinos zu locken.

[youtube jZHwG7CyZFQ]

Doug (Seann William Scott) und Richard (John C. Reilly) haben ihr bescheidenes Auskommen als kleine Angestellte eines Supermarkts satt. Sie wollen höher hinaus und schmieden Pläne und Träume. Da kommt es gerade recht, dass der Posten als Manager in der neuen Supermarktfiliale zu besetzen ist, der ein ganzes Spektrum neuer Möglichkeiten eröffnen würde.

Konkurrenzkampf um den Topjob im Supermarkt

Doug ist schon seit Jahren Assistent der Filialleitung und ist sich derart sicher, die Beförderung zu bekommen, dass er übereilig ein Haus ersteht, dass er nur mit dem Managergehalt bezahlen könnte. Doch so klar geht die Sache nicht aus, denn Doug ist nicht der einzige, der sich um den Managerposten bewirbt. Richard kommt für den Job eigens mit der Familie aus Kanada angereist.

Zwischen den beiden entbrannt ein Konkurrenzkampf um die Beförderung, bei dem vor keinem Mittel Halt gemacht wird. Doch am Enden kommt natürlich alles anders, als zunächst gedacht…

„Topjob – Showdown im Supermarkt“ nimmt die moderne Arbeitswelt aufs Korn

„Topjob – Showdown im Supermarkt“ nimmt sich die Merkmale der heutigen Arbeitswelt vor und inszeniert zwei Loser-Typen mit ihrem American Dream. Doch desillusioniert die Komödie alle romantischen Vorstellungen über das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Sie entwirft zwar ein satirisches, aber nicht um so weniger realistisches Bild der Wirklichkeit fürs Kino.

Nachdem Steve Conrad bereits das Drehbuch für „Das Streben nach Glück“ mit Will Smith schrieb, ist „Topjob – Showdown im Supermarkt“ sein Regiedebüt. Mit den Schauspielern Seann William Scott („ American Pie“, „Vorbilder“) und John C. Reilly („Aviator“, „Stiefbrüder“) arbeitet der Regisseur mit einer herausragenden und weltbekannten Besetzung, die sich bereits Lorbeeren im Komödien-Genre verdienen konnten.

„Topjob – Showdown im Supermarkt“ ist ab dem 4. Juni in den deutschen Kinos zu sehen.