Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit: das Böse in Gotham wird von Batman alias Christian Bale bekämpft. Unter der Regie von erscheint sein Gegenspieler Joker alias Heath Ledger in seiner letzten Rolle, bevor er vergangenen Januar verstarb.
Der Film spielte bereits Rekordsummen an den Kinokassen in den Vereinigten Staaten ein. Auch hier wird ein reger Anlauf erwartet.

Gemeinsam mit dem Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent versucht Batman das Verbrechen in seiner Stadt zu beseitigen. Dabei gerät er aber selbst an den Rand der Rechtschaffenheit. Macht und Rache werden in diesem Streifen in ein besonderes Verhältnis gesetzt. Actiongeladene 150 Minuten lassen dem Zuschauer keine Zeit zur Entspannung.

Nach den erfolgreichen Projekt Batman Begins, das ebenfalls von Christopher Nolan erarbeitet wurde, verspricht dieser Film eine würdige Nachfolge in der Tradition der bekannten Comicverfilmung zu werden. Aber vor allem der überraschende Tod Heath Ledgers wird viele Leute ins Kino treiben. Dieser wurde im Januar 2008 Tod in seiner Wohnung aufgefunden. Über den Zusammenhang seiner Rolle und seinem Ableben wurde viel spekuliert, genauso wie über eine Oscar – Nominierung Heath Ledgers für seine letzte Rolle.

One Comments

Comments are closed.