Große Namen gibt es viele in Hollywood, aber nur einen erlesen Kreis an denjenigen Regisseuren, die uns dauerhaft beeindruckt und die Filmgeschichte geprägt haben – Steven Spielberg ist einer davon.

[youtube LKWmXCl15lI]

Er hat mit seinen Filmen schon Groß und Klein verzaubert. Er hat uns mit Spannung versorgt, geschockt, gegruselt, amüsiert und traurig gestimmt. Nicht vielen Filmemachern gelingt das Kunststück in mehreren Genres erfolgreich zu arbeiten, doch Steven Spielberg hat immer wieder bewiesen, dass er das kann.

Neben seinen Regiearbeiten war Spielberg auch immer mal wieder als erfolgreicher Produzent tätig.

Ernst und nachdenklich

Unvergessen bleibt wohl das Meisterwerk „Schindlers Liste“ – die Geschichte des Großindustriellen Oskar Schindler, der während des Zweiten Weltkrieges mehrere hundert jüdische Menschen vor dem Tod im Konzentrationslager bewahrt hat.

Ein anderer großartiger Film ist „Die Farbe Lila“ aus dem Jahr 1985, der auf dem gleichnamigen Roman der Schriftstellerin Alice Walker basiert.

Horrortrip

Wie wichtig die musikalische Untermalung eines Filmes ist und wie gut dabei ein recht simples Thema sein kann, ist wohl nirgends so gut zu bewundern, wie am Filmklassiker „Der Weiße Hai“. Die Story vom gigantischen Hai, der die Küste der Insel Amity Island unsicher macht, ließ bei der Kino-Premiere die Zuschauer schreien.

Obwohl bis heute strittig ist, ob es sich um einen Horrorfilm oder einen Thriller handelt – großartig ist er in jedem Fall und der Satz „Wir werden ein größeres Boot brauchen“ hat sich wohl dauerhaft ins allgemeine Gedächtnis gegraben.

In „Poltergeist“  aus dem Jahr 1983 muss sich eine Familie in ihrem eigenen Haus mit einer Reihe sehr unfreundlicher Geister herumschlagen.

Abenteuer

In seiner Indiana Jones Reihe hat Steven Spielberg mit Harrison Ford und Sean Connery nicht nur zwei Schauspieler Hollywood Größen ins Boot geholt, sondern auch den wohl beliebtesten Universitätsprofessor aller Zeiten geschaffen.

Ein zauberhafter Film für die ganze Familie ist der Abenteuer-Streifen „Hook“ mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle. Hier wird die Legende um Peter Pan aufgegriffen. Dieser ist im Film ein spießiger Workaholic, der seine Vergangenheit im Nimmerland vergessen hat. Doch diese holt ihn wieder ein, als sein alter Erzfeind Kapitän Hook seine Kinder entführt.

Mit Jurassic Park erweckte Spielberg die Dinosaurier zu neuem Leben und setzte gleichzeitig neue Maßstäbe in Sachen Filmtechnik, denn die Computeranimation steckte noch in den Kinderschuhen und es wurden Puppen der Dinos gefertigt.

Familienfilme

Mit „E.T – der Außerirdische“ gelang Spielberg ein wundervoller Familienfilm über die Freundschaft eines Jungen mit einem Außerirdischen.

Im Film „Die Goonies“ versucht eine Clique von Kindern/Jugendlichen einen legendären Piratenschatz zu finden, um ihr Wohnviertel vor dem Abriss zu retten.