Wer kennt es nicht, leckeres süßes Popcorn? Ein Kinobesuch ohne Popcorn ist kaum vorstellbar. Doch manchmal möchte man die leckere Versuchung auch zum gemütlichen Fernsehabend oder für den Kindergeburtstag zu Hause haben. Fertiges Popcorn aus dem Supermarkt schmeckt aber oft viel zu süß oder ist vielleicht sogar gesalzen.

Popcorn zu Hause selber machen

Wer zu Hause Popcorn selber machen möchte, kann dies ganz ohne spezielle Hilfsmittel in der Pfanne tun. Hierzu speziellen Popcornmais kaufen, Öl in einer Pfanne erhitzen und bodenbedeckt Mais in das erhitze Öl geben. Deckel auf die Pfanne geben, damit das Popcorn nicht aus der Pfanne springt. Sobald alle Maiskörner aufgegangen sind Popcorn aus der Pfanne nehmen und nach Belieben zuckern. Frisch verzehrt schmecken sie am besten. Allerdings besteht bei dieser Zubereitungsart die Gefahr, dass entweder einige Maiskörner nicht oder nur teilweise aufgehen oder bis alle aufgegangen sind, die ersten in der Pfanne schon verbrennen.

Die Popcornmaschine

Einfach zubereiten kann man Popcorn auch in einer Popcornmaschine. Die Qualität des Popcorns ist dabei meist besser und die Zubereitung ist einfacher. Obwohl eine Popcornmaschine nicht zur Standardausrüstung in einer Küche gehört, kann sie sich bei häufigem Gebrauch dennoch lohnen. Für wahre Popcornfans wird sie bald zum unverzichtbaren Küchengerät. Eine Popcornmaschine macht sich auch optisch gut. Im Handel sind verschiedene Modelle erhältlich, von schlicht und günstig bis edel und teuer. Auf die tollen Knallgeräusche beim Popcornmachen braucht man mit einer Maschine auch nicht verzichten und bei den meisten Geräten kann man zudem zuschauen, wie aus dem Maiskorn das Popcorn herausspringt. Mit der Popcornmaschine wird das fertige Popcorn gleichmäßiger. Die Gefahr, dass es verbrennt oder dass einige Körner nicht aufgehen, ist bei der Maschinenzubereitung sehr gering. Auch bei der Maschinenzubereitung wird das fertige Popcorn anschließend nach eigenem Ermessen gezuckert.

Fazit:

Wer sich das süße Kinovergnügen zu Hause gönnen möchte, sollte sich sein Popcorn selber machen, anstatt es fertig zu kaufen. Ob Popcornmaschine oder Pfanne hängt davon ab, wie oft man sich mit Popcorn selber verwöhnen möchte.