Hancock

[youtube nYzQNaXnLoU]

Superhelden können auch Chaos verbreiten. Das beweist Hancock. Der Regisseur Peter Berg zeichnet in seiner Komödie ein eher unkonventionelles Bild eines Superheldens. John Hancock (Will Smith) hat eigentlich alle Anzeichen eines klassischen Superheldens. Denn er besitzt übermenschliche Fähigkeiten. Aber sein Superheldenimage scheint immer mehr zu verblassen. Denn Hancock hinterlässt einfach nur ein großes Chaos. Und alle Bürger lieben es, ihn zu hassen. Daher muss sein beschädigtes Image wieder hergestellt werden, wobei ihm ein PR-Berater (Jason Bateman) helfen soll. Aber Hancock verliebt sich in die Frau (Charlize Theron) seines Beraters, und das Chaos ist vorprogrammiert.

Kung Fu Panda

[youtube ttdAZEzpVdQ]

Die DreamWorks Animation Studios haben wieder einen knuffigen Publikumsmagneten hervorgebracht. Der Pandabär Po (Harpe Kerkeling) ist ein pummeliger und fauler Zeitgenosse, der tagtäglich Nudelsuppe kocht. Aber insgeheim träumt er, ein großer und berühmter Kung Fu-Kämpfer zu sein. Und eines Tages kann sein Traum wirklich wahr werden. Denn eine Prophezeiung hat ihn auserwählt, gegen den mächtigen Schneeleoparden Tai Lung zu kämpfen, um das Tal des Friedens zu retten. Und nun müssen Master Shifu (Gottfried John) und seine Kung Fu-Meister Tigerin, Kranich, Gottesanbeterin, Viper und Affe aus einem verfressenen Pandabären einen großen Helden machen.

Comment List

  • Johannes 03 / 07 / 2008

    **Aber Hancock verliebt sich in die Frau (Charlize Theron) seines Beraters,**

    ich würde nicht sagen dass er sich in die frau verliebt! es ist mehr ein komisches gefühl als würde sie ihn an etwas erinnern.

  • Ariane 09 / 07 / 2008

    Ja, Verlieben ist das nicht unbedingt 😉

    Der Film ist jedenfalls wunderbar unterhaltsam, wenn auch das Ende etwas kitschig gerät. Nur Tiefgang darf man absolut nicht erwarten 😉

Comments are closed.