Neukölln Unlimited ist ein Film über eine Familie am Rand der deutschen Gesellschaft. Die libanesische Familie Akkouch flüchtete im Bürgerkrieg nach Deutschland. Sie fühlt sich wohl im multikulturellen Neukölln. Das Leben der Akkouchs ist jedoch überschattet durch die drohende Abschiebung, da sie in Deutschland offiziell nur “geduldte” wird.

Neukölln Unlimited erzählt vom täglichen Leben und Problemen auf Neuköllns Straßen ohne dabei jedoch in Klischees zu verharren. Die drei jugendlichen Kinder Hassan, Lial und Maradona haben sich gut in Deutschland und in der Berliner Jugendkultur etabliert.

Hassan, der älteste Sohn der Familie ist deutscher Meister im Breakdance. Die Tochter Lial rapt und tanzt in einem europaweit auftretenden Ensemble, während Maradona, der jüngste der drei, den Traum hegt Deutschlands nächstes Supertalent zu werden.

[youtube D2fzHBt-vys]

Zwischen Familie, Straße und Behörden

Neukölln: berühmt und berüchtigt zugleich. Hier leben die drei Geschwister seit 16 Jahren. Durch Musik und Tanz versuchen sie den Lebensunterhalt  der Familie zu generieren, umso das Bleibereicht für Deutschland zu erlangen.

Seit der Trennung der Eltern entsteht zwischen den ehrgeizigen Geschwistern Lial (19) und Hassan (18) ein Konkurrenzkampf um die Rolle des/r Haupternährers/In der Familie. Maradona hingegen weilt auf anderen Pfaden durch Neuköllns Straßen. Allerdsings könnte der 16jährige zur entscheidenden Geldquelle für die Akkouchs werden, als er überraschend die Qualifikation für die nächste Runde der Talentshow erreicht.

Kinostart am 08. April

Neukölln Unlimited: Ein durch seine Musik und ausdrucksstarken Schauspielerinnen und Schauspieler mitreißender und zugleich nachdenklich stimmender Film über Leben und Probleme von Existenzen am Rand der Abschiebung.

Agostino Imondi schrieb das Drehbuch und führte gemeinsam mit Dietmar Ratsch Regie. Die Orginalversion ist zu sehen auf arabisch, deutsch – mit deutschen Untertiteln.

One Comments

  • janine 30 / 03 / 2010

    interessanter Artikel.

    Wann wird der Film auf DVD erscheinen ?

Comments are closed.