Das Bestseller-Buch von Hape Kerkeling: “Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobsweg” erschien 2006 in den Buchläden. Jetzt wird es verfilmt.

Das Buch von Hape wurde, seit dem es 2006 erschienen ist, inzwischen schon über drei Millionen Mal verkauft. Zur Freude aller Freunde des bekannten Schauspielers und Entertainers wird dieses Buch nun auf die Leinwand übertragen.

Den Jakobsweg gibt es wirklich. Es ist eine Pilgerstrecke zur Kathedrale von Santiago de Compostela

Die Dreharbeiten beginnen bereits im kommenden Jahr und 2010 soll es im Kino, als auch im TV erscheinen. Die Ko-Produktion übernimmt sodann die Filmproduktions- und Filmverleihfirma “Constantin Film”.

Auch die Rechte an dem Streifen wurden schon verkauft. So hat sich der NDR die Übertragung gesichert.

Das Drehbuch wird von Angeline Maccarone geschrieben. Diese hat bereits mit Hape Kerkeling zusammen gearbeitet und wurde schon mehrfach für ihre Arbeit ausgezeichnet. Zudem hat sie auch schon für den Tatort geschrieben.

Dabei ist die Art des Humors bei Hape Kerkelings Komödien etwas gewöhnungsbedürftig. Aber interessant dürfte es trotzdem werden.