Henry Maske wird ab April 2009 eine seiner größten Herausforderung annehmen und das deutsche Box- Idol Max Schmeling spielen.

Seit zwei Monaten nimmt Maske jetzt schon Schauspielunterricht und hat bereits die ersten Teile des Drehbuches gelernt. Der 44- jährige war einer der größten Bewunderer des im Februar 2005 verstorbenen Boxers und gehörte zu seinen engsten Freunden. Er war sein Idol und es liegt Maske fern, sich mit Max Schmeling auf eine Stufe zu stellen: „Er ist ungleich größer als ich“, sagte er gegenüber der BILD.

Regisseur Uwe Boll glaubt, dass Maske die ideale Besetzung ist. „Beide waren Freunde, beide mussten harte Kämpfe durchstehen, beide sind Charakterköpfe“, so Boll in der BILD.

Beide waren Gentlemen-Boxer und beim Publikum gleichermaßen beliebt. Wer wenn nicht Henry Maske kann diese Legende des Sports so spielen, wie Max Schmeling uns auch allen in Erinnerung bleiben wird: Als ein Mann der wenigen Worte und der großen Taten.

Comment List

  • Boxfan 22 / 09 / 2008

    Stimmt alles – bis auf eins:

    Uwe Boll ist der Regisseur.

    Nuff Said, Film wird boykottiert. 😛

Comments are closed.