“Einer flog über das Kuckucksnest” basiert auf dem Buch von Ken Kesey und ist ein mehrfach mit Preisen ausgezeichneter, sehenswerter Filmklassiker aus den 1970er Jahren.

Der fünfunddreißigjährige Randel McMurphy (exzellent gespielt von Jack Nicholson) wird wegen Notzucht und Schlägerei verurteilt und schließlich wegen seiner Gewalttäigkeit zur Beobachtung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Dort bringt er die unmenschlich und demütigend behandelten Patienten dazu, sich der sadistischen Oberschwester Ratched (dargestellt von Louise Fletcher) und den Regeln in der Anstalt zu widersetzen. Der Indianer “Chief”, welcher sich als stumm ausgibt, um wenigstens einen Rest an Würde bewahren zu können als Patient, will mit McMurphy flüchten…wird ihnen dies gelingen?

Einer flog übers Kuckucksnest: Gesellschaftssatire und -anklage

“Einer flog über das Kuckucksnest” ist eine schwarze Satire auf Gesellschaftssysteme, die mit erniedrigenden Regeln angepasstes Verhalten zu erzwingen suchen und auf diese Weise jede individuelle Lebensweise unterdrücken, zeigt aber auch die erschreckende Situation in vielen amerikanischen psychiatrischen Anstalten in den 1970ern Jahren. Zwar gibt es im Film auch so manches zu lachen, allerdings bleibt einem das Lachen meistens eher im Hals stecken.

[youtube NN1cCviBXmY]

Auszeichnungen für Milos Formans Klassiker aus dem New Hollywood Cinema

“Einer flog übers Kuckucksnest” ist eines der großen Meisterwerke von Milos Forman und wurde unter anderem mit fünf Oscars ausgezeichnet, darunter für die beste männliche Hauptrolle (Jack Nicholson) und die beste weibliche Nebenrolle (Louise Fletcher). Insgesamt erhielt der Film über 20 Auszeichnungen aller Art. 1998 stand er auf Platz 20 der 100 besten Filme aller Zeiten (Liste des American Film Institutes). “Einer flog über das Kuckucksnest” wurde zunächst als Theaterstück von Dale Wasserman adaptiert, bevor es 1975 dann verfilmt wurde.

Einer flog über das Kuckucksnest
(One Flew Over The Cuckoo’s Nest)
USA, 1975
Länge: 133 Minuten
FSK: 12

Regie: Milos Forman

Darsteller: Jack Nicholson, Louise Fletcher, Brad Dourif, Danny DeVito, Christopher Lloyd, Will Sampson, Nathan George u.a.

Comment List

Comments are closed.