Die Filmtrilogie „Der Herr der Ringe“ ist die wohl erfolgreichste Reihe aller Zeiten und hat sowohl sehr viele Kinozuschauer in seinen Bann gerissen als auch die Kritiker überzeugt und insgesamt 17 Oscars gewonnen (bei 30 Nominierungen).

Der Inhalt

Die Herr der Ringe Filmtrilogie beruht auf der Romanvorlage von J.R.R. Tolkien. Die Filme handeln von Frodo Beutlin (Elijah Wood) nebst Gefährten und ihrem fantastischen Abenteuer in Mittelerde. Im ersten Teil der Trilogie namens „Die Gefährten“ beginnt das Abenteuer, indem Frodo den Ring von seinem Onkel Bilbo erbt. Nachdem der Zauberer Gandalf (Sir Ian McKellen) Frodo über die Macht des Ringes aufklärt, begibt dieser sich mit seinem besten Freund Samweis (Sean Astin) sowie Meriadoc (Dominic Monaghan) und Peregrin (Billy Boyd) aus dem Auenland, der Heimat der vier Freunde, in Richtung Bree. Hier treffen sie den Waldläufer Aragorn (Viggo Mortensen). Dieser hilft ihnen in die Elbenstadt Bruchtal zu gelangen, wo sie mit den übrigen Gefährten Gandalf, Gimli (John Rhys-Davies), Boromir (Sean Bean) und Legolas (Orlando Bloom) zusammentreffen und sich zu neunt auf den gemeinsamen Weg begeben, nämlich den Ring zu zerstören.

Ein Muss für jeden Filmfan

Auf eben diesem Weg stellen sich immer wieder Feinde in Form von Orcs oder Uruk-hais in den Weg, die es zu bekämpfen gilt. Schließlich trennen sich die Wege der Gefährten, wobei Frodo und Samweis sich zu zweit auf den Weg machen den Ring zu zerstören. Die übrigen Gefährten erleben derweil viele aufregende Schlachten, um die beiden Freunde aus dem Auenland aus der Ferne zu unterstützen. Alles endet in einer grandiosen finalen Schlacht, die den Zuschauer mitreißt und in seiner Spannung kaum zu überbieten ist.

Die Herr der Ringe Trilogie ist ein Muss für jeden Filmfan. Alles in allem erzählen die drei Filme eine unglaubliche Geschichte, die das Genre des Abenteuerfilms neu belebt hat. Dabei bleiben vor allem die spannenden und grandios umgesetzten Schlachten, allen voran die Schlacht um die Burg Helms Klamm im 2. sowie die Endschlacht im 3.Teil, dem Zuschauer in Erinnerung und sorgen für ein unvergessliches Spektakel.