Beim Leben meiner Schwester; die ergreifende Geschichte einer Familie, die den Kampf gegen Leukämie aufnimmt.

Sara (Cameron Diaz) und Brain Fitzgerald (Jason Patric) haben 2 Kinder, einer Tochter und einen Sohn, sie führen ein unbeschwertes Leben, bis sie eines Tages erfahren, dass ihre zweijährige Tochter Kate an Leukämie erkrankt ist.

Die Eltern hoffen nun, ein weiteres Kind zu bekommen, das Kates Leben retten könnte. Für Familie Fitzgeralds, speziell für Sara, gibt es keine Wahl: Sie tun alles, was notwendig ist, um Kate am Leben zu erhalten. Notwendig dafür ist in diesem Fall Anna.

Kate und Anne haben eine innigere Beziehung zueinander, als sonst unter Schwestern üblich ist. Kates Leben hängt völlig vom Leben ihrer jüngeren Schwester ab.

[youtube j44_Y0OBnUw]

Beim Leben meiner Schwester – ein Drama um ein krebskrankes Mädchen mit Cameron Diaz in der Hauptrolle.

In ihrem jugendlichen Alter müssen die beiden Mädchen viele medizinische Verfahren und Aufenthalte in Krankenhäusern ertragen – was mittlerweile zum festen Alltag der Familie gehört, die in jeder Lage fest zusammenhält.

Die liebende Mutter und Ehefrau Sara hat ihre Laufbahn als Anwältin aufgebenden um ganz für ihre Tochter da zu sein – und zweifelt manchmal an ihrem unbeirrbaren Engagement, mit welchem sie sich für Kate und Kates Leben einsetzt.

Vater und Ehemann Brian unterstützt seine Frau in jeder Hinsicht, doch er ist durch die Willensstärke seiner Frau zur Passivität verdammt. Der gemeinsame Sohn Jesse (Evan Ellingson) fühlt sich vernachlässigt, das Leben dreht sich nur noch um Kate und Anna.

Die Lage spitzt sich zu, als die inzwischen elf-jährige Anna „Nein“ zu den Behandlungen sagt. Mutter Sara beauftragt einen Anwalt, der ihren Fall vor Gericht bringen soll, um ihre medizinische Unabhängigkeit durchzusetzen. Die Familie spaltet sich – und Kates Gesundheit wird somit dem Schicksal ausgeliefert …

Beim Leben meiner Schwester ist eine Verfilmung des gleichnamiges Bestseller-Buches. Eine überraschende Geschichte, die unserer herkömmlichen Auffassungen von Liebe, Vertrauen und Zusammenhalt in Frage stellt und zeigt, was Heilen tatsächlich bedeuten kann. Ein sehr beklemmender und guter Film, mit großartigen Schauspielern.

Regie führte Nick Cassavetes und in Deutschland startet der Film am 27. August 2009.