Seit Jahren ist Veronica Ferres von deutschen Kinoleinwänden und Fernsehbildschirmen nicht wegzudenken. Immer wieder begeistert sie mit ihren Rollen Millionen Zuschauer. Auch Kritiker sind von der sinnlichen Solingerin überaus angetan, und so hat sie in ihrer Karriere schon manch große Auszeichnung erhalten. Vom Bambi über die Romy bis zum Deutschen Fernsehpreis hat sie alles gewonnen, was in Deutschland als Auszeichnung Rang und Namen hat.
Bambi, Romy & Co. - diese Preise hat Veronica Ferres bereits gewonnen

Erste große Auszeichnung 1992

Obwohl Veronica Ferres 1992 noch in keiner Hauptrolle zu sehen war, gelang es ihr doch, den renommierten und begehrten Bambi zu gewinnen. Sie erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Schauspiel National für die Rolle der Marta in dem Erfolgsfilm “Schtonk!”. Danach musste sie ganze sechs Jahre auf ihren nächsten Preis warten, der aber dafür umso begehrter war. 1998 erhielt sie die Goldene Kamera für ihre Rollen in “Rossini” und ” Eine ungehorsame Frau”. Auch international machte Veronica Ferres auf sich aufmerksam und gewann 1999 die Auszeichnung “Beste Schauspielerin” auf den Internationalen Filmfestspielen in Pescara für ihre Rolle in “Die Braut“.

2002 erfolgreichstes Jahr für die sympathische Schauspielerin

Ein Karrierehöhepunkt für Veronica Ferres war sicherlich das Jahr 2002. Gleich vier große Preise konnte sie in diesem Jahr für sich entscheiden. So erhielt sie erneut die Goldene Kamera für den Film “Bobby”, den Adolf-Grimme-Preis in Gold für ihre Rolle der Nelly in “Die Manns – ein Jahrhundertroman”, die Goldene Romy als beliebteste Schauspielerin sowie ebenfalls für die Rolle der Nelly den Bayrischen Fernsehpreis. In den folgenden Jahren sammelte sie weitere Preise und machte sich auch als Buchautorin einen Namen. Für ihr Kinderbuch “Nein, mit Fremden geh ich nicht” erhielt sie Bad Iburger Kinderbuchpreis. Ihr größter Erfolg aber lässt noch auf sich warten: Sie träumt davon eines Tages einen Oscar zu gewinnen. Eine Hoffnung, die auch ihr Verlobter Carsten Maschmeyer teilt, der ihre Karriere bedingungslos unterstützt, auch wenn das heißt, dass die ersehnte Hochzeit auf sich warten lässt.

Wandlungsfähige Schauspielerin sammelt Preise über Preise

In ihrer Karriere hat Veronica Ferres bereits jeden größeren Preis in Deutschland gewonnen. Ihre Filme sind bei Millionen Menschen beliebt, und folgerichtig verdiente sie sich die Auszeichnungen. Neben dem Bambi und der Goldenen Kamera gehören die Goldene Romy sowie der Deutsche Fernsehpreis zu ihren wichtigsten Auszeichnungen.

Bildurheber: Michael Homann (Fotolia)